Hauptnavigation

Aktuelles

Gesundheit!

Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte:


Stetoskop Die Versicherung, die jede Ärztin und jeder Arzt braucht. Punkt. Wir wissen, welche Versicherung problemlos leistet, ohne gleich danach zu kündigen. Das machen gerade die billigen Versicherer sehr gerne. Dennoch muss man nicht viel mehr ausgeben. Auch ein Versprechen bei einem Schadenfall nicht zu kündigen, hilft Ihnen nichts (das machen gerne die teureren).
Lass dich informieren.

Selbständige Ärzte mit gemieteter Praxis:

Hast du eine Inhaltsversicherung?
Ist die Deckungssumme ausreichend?
Deckt diese auch Elektronikschäden mit ab (dein EKG-, Ultraschall-, Röntgen- oder anderes Equipment)?
Ist auch eine Betriebsunterbrechung mitversichert?
Nach einem Brand, einem Leitungswasserschaden o.ä. kannst du unter Umständen deine Praxisräume monatelang nicht nutzen. Die Kosten laufen aber weiter...

Hast du eine Krankentagegeldversicherung?
Ein paar Tage kann man immer überbrücken. Vielleicht auch ein paar Wochen. Was aber, wenn du länger ausfallen solltest? Dieses existenzbedrohende Risiko solltest du also auf jeden Fall absichern. Deine eigenen Kosten mit einer Krankentagegeldversicherung und die weiter laufenden Praxiskosten mit einer Praxisausfallversicherung (s.u.).

Selbständige Ärzte mit eigener Praxis:

Zusätzlich zu den oberen Themen ist es empfehlenswert, eine Praxisausfallversicherung abzuschließen. Bei Krankheit oder Unfall des Praxisinhabers werden dann die laufenden Kosten von der Versicherung übernommen soweit versichert.
Diese kann man sehr flexibel steuern:

- Gesamtkostenversicherung (Löhne, Gehälter, Sozialversicherung, Vertreterkosten, Steuern, Energie- und Wasserkosten etc.)

- Teilkostenversicherung (nur die angegebenen Kosten werden versichert; du entscheidest, welche Kosten du erstattet haben möchtest)

- nur Vertreterkosten absichern (der Betrieb läuft weiter, der Vertreter wird von der Versicherung bezahlt)

Diese Absicherung ist sogar günstiger zu bewerkstelligen als die Krankentagegeldversicherung. Lass dich von uns beraten.



Altersvorsorge (für alle):

Du hast eine (meist kleine) staatliche Rente. Du hast eine weitere Rente vom Versorgungswerk, in die du mehr oder weniger hoch einbezahlt hast. Dann hast du noch eine Rente über die EHV.

Eine Rentenlücke bleibt sehr wahrscheinlich.

Wie lässt sich diese jetzt möglichst steueroptimiert schließen (denn du zahlst wahrscheinlich auch ordentlich Steuern)?

Die Lösung lautet: Basisversicherung. Bis zu 25.639 Euro (bzw. 51.278 Euro bei Zusammenveranlagung) sind jährlich als Einzahlung möglich, davon kannst du einen Großteil (94% in 2022, 100% ab 2025) steuerlich absetzen. Wenn du nur einen Sockelbetrag von 300 bis 500€ monatlich ansetzt, kannst du je nach Liquidität am Jahresende über eine weitere Einzahlung entscheiden.

Beispiel gefällig?

Du zahlst im Jahr 10.000 Euro in die Basisversicherung ein. Dann sind 9.400 Euro davon steuerfrei. Das ergibt dann einen direkten Steuervorteil von 3.290 Euro.

Weitere Infos hier.

Da wir wissen, dass du als Arzt/Ärztin mit eigener Praxis sehr viel zu tun hast und die wertvolle Freizeit anders als mit Versicherungen verbringen möchtest, bieten wir dir folgenden Service kostenlos an:

Wir suchen dich zu einem sehr kurz zu haltenden Informationsgespräch auf. Du übergibst uns deine Versicherungsunterlagen und teilst uns kurz aber umfassend deine Wünsche und eventuellen Sonderproblematiken mit. Wir sichten dann deine Versicherungen und machen dir gemäß deinen Wünchen Vorschläge zur optimalen Absicherung.

Dabei setzt du die Prioritäten - wir liefern Fakten, Informationen und Tipps und kümmern uns von der Kündigung und Neueindeckung bis zum Schadenservice um alles.



Bitte wähle ein Thema auf der linken Menüleiste...


Unterstützung

Wir lassen dich nach dem Abschluss des Vertrages nicht allein. Wenn du Hilfe brauchst, sei es um ein Schadenformular auszufüllen, oder auch nur eine andere Frage haben - wir helfen dir gerne.

Umstellungen

Viele haben noch veraltete Versicherungen - die entweder zu teuer sind und/oder ungenügende Leistungen bieten. Frag uns und stelle auf einen besseren Tarif um. Und wenn es dann auch noch Geld spart... Es kostet dich nur sehr wenig Zeit, spart dir im Anschluss viel und gibt dir wieder Sicherheit.

Beratung

In vielen Fällen hilft ein guter Ratschlag weiter. Nutze unser Fachwissen in allen Versicherungsfragen!

Termin/Info unter 06195-97 50 37