Get Adobe Flash player
Highlights

September 2016
Smartphoneversicherung: Kein Angst mehr vor Schäden und hohen Reparaturkosten bis lange nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung duch eine optimale Absicherung Ihrer Elektrogeräte.
Weiterlesen...

Oktober 2015
Seniorennotfallpolice: Notfallhilfe jetzt auch nach Krankheit: Mit einem kleinen Zusatzbeitrag wird auch Hilfe geleistet nach Krankheit (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall etc.) - auch ohne Unfall.

Weiterlesen...

August 2015
Neues Krebsvorsorgeprodukt für Frauen: Die Würzburger bringt ein neues Produkt auf den Markt, dass viele Krebsrisiken erfasst und eine Einmalzahlung bietet.

Weiterlesen...

Juli 2015
Für selbständige Mediziner gibt es eine sehr günstige Umsatz/Gewinn/Kostenabsicherung bei Krankheit und Unfall des Praxisinhabers. Günstiger als eine Krankentagegeldabsicherung, die dafür auch völlig ungeeignet ist.

Weiterlesen...

Kontaktinformationen

Akkurat Versicherungs-
dienst GmbH

Frankfurter Str. 10
65779 Kelkheim

Tel.: 06195 - 97 50 37
Fax: 06195 - 97 50 38
E-Mail:
info@akkurat-online.de

Zeit für die Rente !

Dass Minijobber sich pro Jahr nur eine Rente von ca. 3 EUR (also in 20 Jahren ca. 60 EUR !!) erarbeiten, scheint bekannt zu sein. Was viele jedoch nicht wissen: man kann sich durch etwas Mehrarbeit (z.B. 2-3 Std. pro Woche) diese Rente mehr als vervierfachen und sich somit wirklich etwas für das Alter aufbauen. Der Status des Geringverdieners bleibt dabei komplett erhalten.

Wie das funktioniert und wie sogar der Arbeitgeber dabei noch Lohnkosten einspart zeigen wir Ihnen gerne.

"Win-Win"-Übersicht der Minijobrente:

 
Arbeitnehmer
 
Arbeitgeber
Kein Einkommensverlust
Geringere Kosten(Fix-/Lohn-/Nebenkosten)
Versorgungsaufbau nur durch den Einsatz von Zeit
Höhere Produktivität/Arbeitskapazität
Keine Nachteile bei veränderten Rahmenbedingungen
Sicherheit und Flexibilität)
Besondere Förderung für engagierte Mitarbeiter
Aktive Beratung der freiwilligen Aufstockung zur gesetzlichen rentenversicherung und der sich daraus ergebenden Riester-Förderung und anderer Vorteile
Positionierung als sozial verantwortungsbewusster Arbeitgeber
Erstmals systematisierter Zugang zu hoher staatlicher Förderung
unveränderte Beiträge an die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See
Status als Minijobber bleibt erhalten
Status als Minijobber bleibt erhalten

Mit einer selbstfinanzierten Aufstockung (max. ca. 20 EUR im Monat) kann der Minijobber den Status eines Pflichtversicherten erreichen und somit z.B. Reha- und/oder Erwerbsminderungsrentenleistungen erhalten, fehlende Pflichtjahre ergänzen oder sich auch Erziehungszeiten anrechnen lassen. Oder man schließt dann eine zusätzliche Altersversorgung per Riester-Vertrag ab. Das lohnt sich besonders, wenn z.B. Kinderzulagen gewährt werden.

Informieren Sie sich bei uns. Handeln Sie. Je eher desto besser für Sie!

Zu anderen Themen über die linke Menüleiste...

Unterstützung

Wir lassen Sie nach dem Abschluss des Vertrages nicht allein. Wenn Sie Hilfe brauchen, sei es um ein Schadenformular auszufüllen, oder auch nur eine andere Frage haben - wir helfen Ihnen gerne.










Umstellungen

Viele haben noch veraltete Versicherungen - die entweder zu teuer sind und/oder ungenügende Leistungen bieten. Fragen Sie uns und stellen Sie auf einen besseren Tarif um. Und wenn es dann auch noch Geld spart... Es kostet Sie nur sehr wenig Zeit, spart Ihnen im Anschluss viel und gibt Ihnen wieder Sicherheit.

Beratung

In vielen Fällen hilft ein guter Ratschlag weiter. Nutzen Sie unser Fachwissen in allen Versicherungsfragen!